Home Gesundheitssport Fußball Basketball Handball Leichtathletik Tanzen Turnen Badminton Tischtennis Judo

Willkommen bei der Fußballjugend des Mellendorfer TV  

 

Fragen gerne an den Spartenleiter Fußball:


Spartenleiter Fußball:

Maik Puls

Tel.: 0176 78102137 

Mail: maik.puls@arcor.de

  

 

 


Nähere Informationen zu den  Trainingszeiten  und  Kontakt der Trainer  finden Sie auf den Seiten der jeweiligen Mannschaften

 

 

 

 

Saison 2021/2022


 

A-Junioren Jahrgänge 2003/2004

B-Junioren  Jahrgänge 2005/2006

C-Junioren  Jahrgänge 2007/2008

D-Junioren  Jahrgänge 2009/2010

E-Junioren  Jahrgänge 2011/2012

F-Junioren  Jahrgänge 2013/2014

G-Junioren  Jahrgänge 2015 und jünger                                                     

        

 

In der Fußballjugend kämpfen von den jüngsten Kickern im Alter von fünf Jahren (G-Junioren) bis zu den A-Junioren um Punkte auf dem Spielfeld.

Seit Start der Saison 2015/2016 freuen wir uns über die Kooperation mit Blau-Gelb Elze von der

A-Jugend bis zur G-Jugend werden die Punkte auf dem Feld jetzt gemeinsam gesammelt.

Wir freuen uns über die Erfolge der  JSG Mellendorf/Elze

 

 

   


 

 

Mehr Fun - weniger Alkohol! 

In diesem Jahr (2014/2015) beteiligt sich auch der MTV auf Einladung des Regionssportbundes an dem Projekt. 

Konzept

      Konkrete Alkoholprävention in einzelnen Sportvereinen vor Ort.

 

Die Idee

Seit über fünf Jahren besteht eine Kooperation zwischen der Stadt Hannover und dem Stadtsportbund. In dieser Zeit wurde zum einen in größeren Veranstaltungen der Fachverbände (z.B. Staffeltagen) in Mannschaftssportarten Fußball und Handball über Möglichkeiten, das Thema Alkoholprävention im Verein konkret vor Ort umzusetzen, informiert. Zusätzlich fanden Workshops für Interessierte aus allen Sparten des Vereinssports statt, in denen es ebenfalls um die konkrete Umsetzung vor Ort ging. Ein Ergebnis daraus ist ein Videoclip-Projekt zum Thema. 

In der Saison 2014/15 wird das erfolgreiche Projekt auf die gesamte Region Hannover ausgedehnt.

Mit dem Regionssportbund und dem Jugendschutz der Region wurden zwei weitere Partner gewonnen. 

        Weitere Informationen können unter der
        Homepage www.rsbhannover.de  entnommen werden.